MENU

Freitag, 04.09.2020 - Sonntag, 06.09.2020

3 Tage: Wanderwochenende nach Kärnten - Nockgebiet

Die gesamte Organisation dieser 3 Tagesreise wird vom Reisebüro ,,Lauben Reisen,, organisiert
und die Busfahrt wird vom Busunternehmen Ultner Reisen OHG - Schwienbacher durchgeführt

1. Tag: Anreise Südtirol - Kärnten - Nockgebiet: Rundwanderung 3 Seen auf einen Streich Abfahrt ab St. Gertraud um 4.00 Uhr. Zusteige Möglichkeiten entlang der Strecke. Frühstück unterwegs. Unsere Fahrt führt durch das Pustertal , vorbei an Bad Kleinkirchheim bis zum Turrachersee (1800m). Von da werden wir unsere Rundwanderung zum Turrachersee, Grünsee und Schwarzsee - drei Naturjuwele vereint in mitten eines mächtigen Zirben und Lärchenwaldes starten. Unterwegs gibt es auch gemütliche Hütten, die direkt am Weg liegen. Rückkehr zu unserem Ausgangspunkt und anschließend Fahrt ins 4* Hotel Kärntnerhof, wo wie die nächsten 2 Nächte verbringen. Zimmereinteilung und Abendessen

Wanderübersicht:
Schwierigkeit leicht / Anstieg 175m / Abstieg 150m / Dauer 2 ½ - 3 Stunden – Gehzeit

2.Tag: Feldpannalm-Runde - Nock Tour 2 Mit der Kaiserburgbahn ist der Ausgangspunkt der Feldpannalm-Runde mühelos erreichbar. Vom sanften Bergrücken führt der Weg am Gipfel des Wöllaner Nock vorbei, hinab zu den grünen Weiden der Feldpannalm. Nach einer Alm-hüttenrast geht`s entlang des Feldpannbaches wieder zurück zum Startpunkt. Rückfahrt in Hotel – Abendessen

Wanderübersicht:
Schwierigkeit: mittel / Anstieg 600m / Abstieg 600m / Dauer 4 ½ - 5 Stunden - Gehzeit

3.Tag: Rundwanderung über die Hundsfeldscharte auf den Falkertspitz : Die Rundwanderung auf den Falkertspitz ist eine gemütliche Wanderung. Hinter dem Heidi-Hotel führt der Wanderweg zur Hundfeldscharte und weiter zum Falkertspitz. Von hier aus geht es über die Falkertscharte durch das Sonntagstal wieder retour in unser kleines feines Bergdorf und zurück zu unserem Ausgangspunkt. Rückfahrt nach Südtirol am späteren Nachmittag - Ankunft in Lana/Ulten gegen 21.00 Uhr

Wanderübersicht:
Schwierigkeit leicht / Anstieg 430m / Abstieg 430m / Dauer 3 - 3 ½ Stunden – Gehzeit


Abfahrten:

ab Ulten:

  • 4.00 Uhr St.Gertraud
  • 4.10 Uhr St.Nikolaus
  • 4.25 Uhr St.Walburg
  • 4.40 Uhr St.Pankraz
  • 5.00 Uhr Lana Teis
  • 5.10 Uhr Lana Lido
  • 5.30 Uhr Bozen Süd

ab Algund/Meran

  • 4.30 Uhr Algund Forst
  • 4.35 Uhr Meran Praderplatz
  • 4.40 Uhr Meran Untermais
  • 4.50 Uhr Marling Anni Bar
  • 5.00 Uhr Lana Teis

Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus - Ultner Reisen
  • Frühstück auf der Hinfahrt
  • 2 x Übernachtung im **** Hotel Kärntnerhof
  • 2 x reichhaltiges Frühstück im Hotel
  • 2 x 4-Gang-Abendessen Wahlmenü im Hotel
  • 2 x Salatbuffet
  • Ganztägig Tee – Saftbar
  • Relaxen & sich Verwöhnen lassen unserer Wellness Abteilung
  • Erlebnis Hallenbad-Riesen Hot-Whirl-Pool-Saunawelt…
  • 1 x Wanderführer 1.Tag
  • 1 x Wanderführer 2.Tag
  • 1 x Wanderführer 3.Tag
  • 1 x Medizinische Versicherung - Gepäcksversicherung**
  • 1 x Bahnfahrt Kaiserburgbahn
  • Transfers zum Ausgangspunkt
  • Getränke während der Fahrt im Bus

**(In Bezug auf Unfälle während der Fahrt gilt die Versicherung nur für Personen unter 75 Jahre)

3 Tage: Wanderwochenende nach Kärnten - Nockgebiet

Preis pro Person im Doppelzimmer : 360,00 € / Einzelzimmerzuschlag : 60,00 € (max. bis zu 4 EZ zur Verfügung) Anmeldung ab sofort im Reisebüro ,, Lauben Reisen,, - Tel.0471/820270 - Mail: info@laubenreisen.it

Die Busfahrt wird im Auftrag vom Reisebüro ,,Lauben Reisen,, von Ultner Reisen OHG - Schwienbacher durchgeführt

In Preis nicht inbegriffen:

Eventuelle Eintritte und Extras, welche nicht im Punkt ,, Leistungen ,, angeführt sind
eventuelle Kurtaxe, welche direkt vor Ort zu bezahlen ist


Die Anzahlung von 200,00 € ist innerhalb 31.07.2020 + Restzahlung bis zum 21.08.2020 auf folgendes Raiffeisen-Konto zu tätigen

IBAN IT75W0822058371000304005805 Lautend auf : Eccli Cornelio & CO. snc-ufficio viaggi

Achtung! Für eventuelle Unfälle bei den Wanderungen, übernimmt jeder Teilnehmer selbst die Verantwortung.

MELDESCHLUSS : 31.07.2019 Mindestteilnehmerzahl : 25 Personen


zurück weiter