MENU

Sonntag, 23.02.2020 - Mittwoch, 26.02.2020

4 Tage : Rom die ewige Stadt

Die gesamte Organisation dieser 4 Tagesreise wird vom Reisebüro ,,Lauben Reisen,, organisiert und die Busfahrt wird vom Busunternehmen Ultner Reisen OHG - Schwienbacher durchgeführt

Alle Wege führen nach Rom - so auch Ihrer! Eine Stadt, erfüllt von Kultur, Eleganz und Geschichte, erwartet Sie. Moderne und Historie treffen sich in der „Ewigen Stadt“, in der auf Plätzen und kleinen Gassen das Leben pulsiert. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre und dem bunten Treiben der italienischen Hauptstadt verzaubern. Erkunden Sie die Tempelruinen des Forum Romanum und besuchen Sie das Kolosseum. Noch heute soll man hier das Echo der Gladiatorenkämpfe vergangener Epochen hören. Überzeugen Sie sich selbst! Schier unzählige, prachtvolle Kirchen und Museen prägen das Stadtbild Roms. Folgen Sie der Tradition und werfen Sie zum Abschied eine Münze in den Trevibrunnen. Wir sind uns sicher, Sie werden immer wiederkehren!

1. Tag: Sonntag, 23.02.2019 - Anreise Rom

Abfahrt ab St. Gertraud um 3.00 Uhr. Zusteige Möglichkeiten entlang der Strecke. Frühstück unterwegs im Hotel Garda bei Affi. Fahrt über die Autostrada del Sole, vorbei an Bologna, Florenz und Orvieto erreichen Sie die italienische Hauptstadt - Rom. Ankunft im Hotel am späteren Nachmittag ….. Zimmerverteilung und gemeinsames Abendessen. Freie Verfügung….

2. Tag: Montag, 24.02.2020 - Klassisches Rom

Bei einer Führung lernen Sie die schönsten und bekanntesten Ecken der ewigen Stadt kennen und sehen u.a. die Spanische Treppe und den Trevibrunnen. Auf dem Piazza Navona und dem Campo dei Fiori können Sie das bunte Treiben der Händler hautnah erleben. Nach dieser erlebnisreichen Führung sollten Sie sich auf jeden Fall ein original italienisches Gelato genehmigen. Am Abend empfehlen wir einen Bummel durch das am Tiber gelegene Viertel Trastevere. Kleine Gassen und Geschäfte sowie zahlreiche Restaurants und Bars haben dieses Viertel zu einem der beliebtesten für Nachtschwärmer gemacht. Lassen Sie den Tag bei einem guten Essen in einer der zahlreichen Trattorien ausklingen (fakultativ).

3. Tag: Dienstag, 25.02.2020 - Antikes Rom

Sie sind eingeladen, das antike Rom kennenzulernen. Es beginnt mit einem Besuch des Kolosseums (Eintritt gegen Aufpreis buchbar). Das flavische Amphitheater wurde in den Jahren 69 – 96 n. Chr. erbaut, um den Wunsch des Volkes nach „panem et cicensis“ (Brot und Spiele) zu erfüllen. Die Arena hatte etwa die Größe eines heutigen Fußballfeldes. Auf vier Etagen konnten etwa 50.000 Zuschauer Platz nehmen. Die unterirdischen Gewölbe fassten die Käfige für die wilden Tiere. Die Gladiatorenkämpfe waren gigantische gesellschaftliche Ereignisse, die oft Tage und Wochen dauerten und die ganze Scharen von Menschen aus allen Teilen des Reiches nach Rom führten. Weiter geht es zu den Überresten des Forum Romanum. In der Antike spielte sich das bürgerliche Leben der Stadt im Forum ab, das aus Basiliken, Monumenten, Tempeln und Geschäften bestand. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch der Vatikanstadt? Die Besichtigung des Petersdoms gehört zu jeder Romreise. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der vatikanischen Museen mit der sixtinischen Kapelle, die Fresken und Malereien von Michelangelo beherbergt. Von hier aus ist auch die Engelsburg mit ihrer wechselhaften Geschichte nur einen Katzensprung entfernt. Ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian erbaut, ging sie später in den Besitz des Vatikans über und wurde zur päpstlichen Zufluchtsstätte ausgebaut.

4. Tag: Papst Audienz und Heimreise

Arrivederci Bella Roma! Am Morgen werden wir noch die Papstaudienz besuchen und eventuell noch schnell eine Münze in den Trevibrunnen, bevor Sie mit vielen unvergesslichen Eindrücken die Heimreise antreten.


Abfahrten:

ab Ulten :

3.00 Uhr St. Gertraud
3.10 Uhr St. Nikolaus
3.25 Uhr St. Walburg
3.40 Uhr St. Pankraz
4.00 Uhr Lana Teis
4.10 Uhr Lana Lido
4.30 Uhr Bozen Süd

ab Algund/Meran :

3.30 Uhr Algund Forst
3.35 Uhr Meran Praderplatz
3.40 Uhr Meran Untermais
3.50 Uhr Marling Anni Bar
4.00 Uhr Lana Teis

Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus - Ultner Reisen
  • Frühstück auf der Hinfahrt im Hotel Garda
  • 3 x Übernachtung im */** Hotel zentrumsnaher Lage
  • 3 x Frühstück im Hotel
  • 3 x 3-Gang Abendessen im Hotel
  • Einfahrtsgenehmigung A für An- und Abreise
  • 1 x 6 Std. Stadtführung - Klassisches Rom
  • 1 x Eintritt Kolosseum und Forum Romanum
  • 1 x 4 Std. Halbtagesführung - Antikes Rom
  • 1 x Teilnahme an der Papstaudienz am 26.02.2020
  • (Vorbehaltlich der Anwesenheit des Papstes in Rom ist)
  • 1 x Einfahrtsgenehmigung * Medizinische Versicherung und Gepäcksversicherung
  • Getränke während der gesamten Reise im Bus **(In Bezug auf Unfälle während der Fahrt gilt die Versicherung nur für Personen unter 75 Jahre)
4 Tage : Rom die ewige Stadt

Preis pro Person im Doppelzimmer : 445,00 € / Einzelzimmerzuschlag : 70,00 € (max. bis zu 6 EZ zur Verfügung) Anmeldung ab sofort im Reisebüro ,, Lauben Reisen,, - Tel.0471/820270 - Mail: info@laubenreisen.it

Die Busfahrt wird im Auftrag vom Reisebüro ,,Lauben Reisen,, von Ultner Reisen OHG - Schwienbacher durchgeführt

In Preis nicht inbegriffen:

  • Eventuelle Eintritte und Extras, welche nicht im Punkt ,, Leistungen ,, angeführt
  • eventuelle Kurtaxe, welche direkt vor Ort zu bezahlen ist

Die Anzahlung von 245,00 € ist innerhalb 24.01.2020 + Restzahlung bis zum 10.02.2020 auf folgendes Raiffeisen-Konto zu tätigen

IBAN IT75W0822058371000304005805 Lautend auf : Eccli Cornelio & CO. snc-ufficio viaggi

MELDESCHLUSS : 24.01.2020 Mindestteilnehmerzahl : 20 Personen


zurück weiter